Smart. Smarter. Zwischenstecker.

Produkte sind dann gut, wenn sie einfach und hilfreich sind. Wie der unscheinbare swb Smart Living-Zwischenstecker. Als „Smart Home- Steckdose“ kann er alles vernetzen, was ans Stromnetz angeschlossen wird, das smarte Haus steuern und gleichzeitig den Energiebedarf senken.

Zwischenstecker

Die „Smart Home Steckdose“

Von außen wirkt der Zwischenstecker wie eine gewöhnliche Steckdose und ein Stecker zugleich. Entsprechend einfach ist die Einrichtung: Den Zwischenstecker in die (Wand-)Steckdose stecken. Nun in die Steckdose auf dem Zwischenstecker das gewünschte Gerät - Lampe, Fernseher, Radio, Wäschetrockner etc. – einstecken. So weit, so einfach.

Und was haben Sie vom Zwischenstecker? Ganz simpel: Mehr Komfort. Die smarte Steckdose kann sich per Funk mit der swb Smart Living-Basis verbinden. Da die Basis wiederum mit dem WLAN und also auch mit der swb Smart Living App im Smartphone verbunden ist, können Sie nun per Handy auf den montierten Zwischenstecker zugreifen – und damit auch auf das angeschlossene Gerät. Den Trockner per App anschalten oder abschalten ist also kinderleicht.

Das „Smart Haus” steuern

Die Basis im smarten Haus erkennt den angeschlossenen Zwischenstecker selbstständig. Das hat folgenden Vorteil: Nachdem die Einrichtung mit wenigen Klicks abgeschlossen ist, schalten Sie über das Smartphone oder Tablet die Stromzufuhr per Touch an und ab. Wollen Sie Ihre Smart Home-Lampen steuern, übernimmt das der Zwischenstecker. Unterbrechen Sie die Stromzufuhr, geht das Licht aus.

Richtig interessant wird es, wenn Sie weitere Geräte über den Zwischenstecker mit der App verbinden: Fernseher, Musikanlage, Rasensprenger, noch mehr Smart Home-Lampen  – alles ist möglich. Mit der App lässt sich das Verhalten aller Geräte festlegen und damit das ganze Haus gleichzeitig steuern. Je nach Bedarf brauchen Sie nun nur noch das gewünschte Szenario auszuwählen und die Geräte tun, was sie sollen. So wird ihr Zuhause zum smart Haus.

Wenn die Haustür geöffnet wird, fängt die Lieblingsmusik der Person an zu spielen, die nach Hause kommt. Beim nächtlichen Toilettengang ist Ihr Weg beleuchtet auch ohne dass Sie nach dem Lichtschalter suchen müssen. Oder der Bewegungsmelder registriert während Ihrer Abwesenheit Bewegungen in der Wohnung und schaltet daraufhin als Alarm den Fernseher als Abschreckungseffekt auf voller Lautstärke an. Zwischenstecker sind ein weites Feld für alle die, die gern Ideen für zu Hause entwickeln und sich ihre eigenen vier Wände ein Stückchen sicherer und gemütlicher machen möchten. Und die es praktischer haben möchten.