Schauen Sie doch mal rein

Wollen Sie erleben, wo unser Strom, die Fernwärme und das Trinkwasser herkommen? Oder was mit dem Bremer Müll passiert? Dann schauen Sie doch mal hinter die Kulissen von swb. Wir zeigen Ihnen gerne die Technik und die Besonderheiten unserer Standorte und beantworten Ihre Fragen rund um das Thema Energie und Trinkwasser.

Für alle Schulklassen und Bildungsträger bieten wir unsere Besichtigungen kostenfrei an. Schulklassen heißen wir ab der 4. Jahrgangsstufe willkommen. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen pro Gruppe begrenzt.

Voraussetzung für jede Besichtigung ist die Begleitung von Minderjährigen durch Erziehungsberechtigte oder Lehrkräfte sowie das Tragen von robustem Schuhwerk und Kleidung. 

Bei Interesse an einer Führung füllen Sie bitte das entsprechende Anmeldeformular für Ihren gewünschten Standort aus. Folgende Standorte können im Rahmen einer angemeldeten Führung besichtigt werden:

Heizkraftwerk Hastedt
Beschreibung:

Unser ältester Kraftwerksstandort in Bremen Hastedt, direkt vor dem Weserwehr, besteht aus zwei Blöcken, die mit Erdgas und Kohle befeuert werden. In hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung produzieren wir damit Strom und Fernwäme für einen Großteil von Bremen.

Highlights:

Kohleanlandung auf der Weser, Kohlelagerung und -behandlung, Dampfkessel, Turbine, Rauchgasreinigung, Leitwarte

Adresse:

Hastedter Osterdeich 255
28207 Bremen

Anfahrt:

Straßenbahn Linie 3 Richtung Weserwehr, Haltestelle Weserwehr, danach 10 Minuten zu Fuß

Oder: Straßenbahn Linie 10 Richtung Sebaldsbrück, Haltestelle Föhrenstr., danach 10 Minuten zu Fuß

Dauer der Führung:

Etwa 2 Stunden

Allgemeine Besichtigungstage:
Mittwoch10:00 Uhr
14:00 Uhr
Donnerstag14:00 Uhr
Verfügbare Zeiten am :
Müllheizkraftwerk MHKW
Beschreibung:

Unser Müllheizkraftwerk verarbeitet auf verantwortungsvolle und effiziente Weise Abfälle mit niedrigem Brennwert. Damit wird neben der Entsorgungsdienstleistung auch Fernwärme sowie elektrische Energie für Bremen produziert. Nach der letzten Modernisierung wurde die Effizienz der Anlage nochmalig drastisch erhöht.

Highlights:

Abfallanlieferung und –behandlung, Dampfkessel, Turbine, Rauchgasreinigung, Filmvorführung

Adresse:

Oken 2
28219 Bremen

Anfahrt:

Bus Linie 28, Haltestelle Wetterungsweg

Dauer der Führung:

Etwa 2 Stunden

Allgemeine Besichtigungstage:
Mittwoch10:00 Uhr
14:00 Uhr
Donnerstag14:00 Uhr
Verfügbare Zeiten am :
Weserkraftwerk
Beschreibung:

Die Kraft der Weser nutzen wir nicht erst seit heute. Von 1911 bis 1987 erzeugte das alte Weserkraftwerk bereits umweltfreundlichen Strom, bis ein Hochwasserereignis zum Rückbau führte. Im November 2011 nahm das neue Weserkraftwerk seinen Betrieb auf und stellt mit modernsten Turbinen- und Generatortechnologien sowie einer aufwändigen Fischtreppe eine neue Dimension bei Laufwasserkraftwerken dar.

Highlights:

Einlaufbauwerk, Rechenanlage, Fischaufstieg, Fischabstieg, Auslaufbauwerk, Film und Präsentation

Bitte beachten:

Aufgrund aktueller Sicherheitsvorschriften ist dieser Standort für den Besuch von Schulklassen nicht geeignet. 

Adresse:

Hastedter Osterdeich 239
28207 Bremen

Anfahrt:

Straßenbahn Linie 3 Richtung Weserwehr, Haltestelle Weserwehr, danach 10 Minuten zu Fuß

Dauer der Führung:

Etwa 90 Minuten

Allgemeine Besichtigungstage:
Mittwoch10:00 Uhr
14:00 Uhr
Donnerstag14:00 Uhr
Verfügbare Zeiten am :
Netze-Museum
Beschreibung:

Auf dem Gelände des ehemaligen Umspannwerkes für das Heizkraftwerk Hastedt befindet sich nun das Netze-Museum. Hier können aus den Sparten Strom, Wasser, Erdgas und Wärme Exponate besichtigt sowie Historie und Technik bewundert werden.

Highlights:

Historie und Technik der Bremer Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmeversorgung, Exponate der Netztechnik, Filmvorführung

Adresse:

Hastedter Osterdeich 239
28207 Bremen

Anfahrt:

Straßenbahn Linie 3 Richtung Weserwehr, Haltestelle Weserwehr, danach 10 Minuten zu Fuß

Dauer der Führung:

Etwa 1 Stunde

Allgemeine Besichtigungstage:
Mittwoch15:00 Uhr
16:00 Uhr
Verfügbare Zeiten am :
Wasserwerk Bexhövede
Beschreibung:

Das 2015 fertiggestellte Wasserwerk Bexhövede im Süden von Bremerhaven nutzt moderne Filtertechnologien, um das bereits gute Rohwasser aus den umliegenden Wasserschutzgebieten auf Trinkwasserqualität aufzubereiten. Mit Hilfe von Sammelbehältern und Pumpen gelangt es so in das Trinkwassernetz von Bremerhaven. 

Highlights:

Rohwassereinlauf, Verrieselung, Enteisenung, Entmanganung, Speicherung, Analyse, Netzpumpen, Trinkwasserlehrpfad, Experimente

Adresse:

B 71, Hausnummer 1
27612 Loxstedt

Anfahrt:

Für Schulklassen aus Bremerhaven steht ein kostenfreier Bustransfer zum Wasserwerk zur Verfügung.

Mit Auto von Bremen:
A27 Richtung Cuxhaven/Bremerhaven/Bremen-Nord
Nach etwa 53 Kilometern Ausfahrt 9 Bremerhaven-Wulsdorf/Beverstedt/Loxstedt
An Kreuzung links abbiegen auf Frederikshavner Str./B71, Richtung Beverstedt/Loxstedt
Nach etwa 3,5 Kilometern linke Straßenseite Auffahrt Wasserwerk Bexhövede (Kurz vor der Ortseinfahrt Bexhövede)
Fahrtdauer ab Stadtmitte etwa 45 Minuten

Mit Auto von Bremerhaven:
A27 Richtung Bremen
Nach etwa 6 Kilometern Ausfahrt 9 Bremerhaven-Wulsdorf/Beverstedt/Loxstedt
An Kreuzung rechts abbiegen auf Frederikshavner Str./B71, Richtung Beverstedt/Loxstedt
Nach etwa 3,5 Kilometern linke Straßenseite: Auffahrt Wasserwerk Bexhövede (Kurz vor der Ortseinfahrt Bexhövede)
Fahrtdauer ab Stadtmitte etwa 25 Minuten

Dauer der Führung:

Etwa 90 Minuten

Allgemeine Besichtigungstage:
Dienstag10:00 Uhr
14:00 Uhr
Verfügbare Zeiten am :

 

Bitte nehmen Sie vor der Anmeldung unsere Teilnahmebedingungen zur Kenntnis: